Skip to content

Besuch einer tiergestützten Therapie-Lektion

In der Arche Therapie Bülach haben Klient:innen die Gelegenheit, mit Eseln spazieren zu gehen. Eine nette Abwechslung für Mensch und Tier oder steckt doch viel mehr dahinter? 

Unsere Klient:innen können unter der Leitung der ausgebildeten Reittherapeutin Nicole Leuenberger von tiergestützter Therapie mit Eseln profitieren. Dabei geht es darum, den sensiblen Tieren mit Respekt und Einfühlungsvermögen zu begegnen. Esel spüren instinktiv, was der Mensch braucht, sie fühlen dessen Gefühlslage und Emotionen. Esel handeln eigenverantwortlich und sind im Gegensatz zu Pferden erst in zweiter Instanz ein Fluchttier. Der Mensch muss sich voll und ganz auf das Tier einlassen, nur so gelingen die Übungen auf dem Parcours oder wird der geplante Spaziergang entspannt.

HubSpot Video