Skip to content
 

Erklärung zum Datenschutz
Stand: 04.06.2024

 

1. GRUNDSÄTZLICHES UND IHRE RECHTE

Arche Zürich, Hohlstrasse 489, 8048 Zürich ist Betreiberin der Webseite www.archezuerich.ch und der darauf angebotenen Dienstleistungen und Produkte und somit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten und die Vereinbarkeit der Datenbearbeitung mit dem anwendbaren Datenschutzrecht.

Arche Zürich hält sich an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG), der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG), des Fernmeldegesetzes (FMG) und andere gegebenenfalls anwendbare datenschutzrechtliche Bestimmungen des schweizerischen oder EU-Rechts, insbesondere die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Datenschutzgesetz (DSG) in Kraft seit 01.09.2023:
https://www.fedlex.admin.ch/eli/oc/2022/491/de

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU (in Kraft seit 25.05.2018):
https://www.datenschutz-grundverordnung.eu/

Datenschutzverordnung (VDSG) in Kraft seit 01.01.2023
https://www.newsd.admin.ch/newsd/message/attachments/75620.pdf

Damit Sie wissen, welche personenbezogenen Daten Arche Zürich von Ihnen beim Besuch dieser Website erhebt und für welche Zwecke Arche Zürich Ihre Daten erhebt, nehmen Sie bitte die nachstehenden Informationen zur Kenntnis.

 Die Onlinepräsenz der Arche Zürich richtet sich ausschliesslich an Personen, die ihren rechtmässigen Wohnsitz in der Schweiz haben.

2. BESUCH UNSERER WEBSEITE

Server Logfiles

Während der Verbindung Ihres Browsers mit der Arche Zürich Webseite werden zwischen Ihrem Browser und unserem Webseite-Hoster die folgenden Informationen ausgetauscht:

 Datum und Zeitpunkt des Aufrufs der Webseite

  • Die aufgerufenen Dateien (Texte, Grafiken, Fotos, Videos etc.)
  • Der HTTP-Status der Anfrage (Datei gefunden, Datei nicht gefunden)
  • Der von Ihnen verwendete Browser, die Browserversion sowie die Browsereinstellungen
  • Das von Ihnen verwendete Betriebssystem und seine Version
  • Die übermittelte Datenmenge
  • Die anfragende IP-Adresse

Diese Angaben sind für den IP-Verbindungsaufbau zwingend notwendig. Sie werden genutzt für statistische Zwecke ohne Rückschlüsse auf die Person.

Cookies

Arche Zürich verwendet Cookies auf der Webseite. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Dadurch kann Arche Zürich gewisse Einstellungen (wie z.B. Spracheinstellungen oder Ortsangaben) speichern, damit Sie diese bei erneutem Aufruf der Webseite nicht neu eingeben müssen. Arche Zürich verwendet Cookies, damit ist die Webseite benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer. Die Verwendung von Cookies und die diesbezügliche Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt aufgrund der berechtigten Interessen der Arche Zürich an den genannten Zwecken.

Content Management System (CMS)

Arche Zürich nutzt für die Bereitstellung (Hosting) der Webseite das Content Management System (CMS) der HubSpot Inc., 25 First St., 2nd floor, Cambridge, Massachusetts 02141, USA.

Die Auslieferung der aufgerufenen Inhalte (Texte, Schriften, Fotos, Videos etc.) erfolgt wahlweise über die Content Delivery Netzwerke (CDN) von

Cloudflare Inc., 101 Townsend St, San Francisco, California 94107-1934, USA oder Amazon.com Inc., 2021 7TH Ave, Seattle, Washington 98121-2601, USA.

Die Daten werden grundsätzlich in der EU gespeichert, dennoch ist es möglich, dass beim Besuch der Webseite sowie beim Absenden von Formularinhalten technische und personenbezogene Daten in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) übermittelt werden.

Sowohl die HubSpot Inc. als auch Cloudflare Inc. und Amazon.com Inc. sind unter dem Swiss-U.S. Data Privacy Framework zertifiziert und bieten somit Gewähr, ein Datenschutzniveau einzuhalten, das mit demjenigen in der Schweiz vergleichbar ist.

Ergänzende Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von HubSpot erfahren Sie unter
https://legal.hubspot.com/de/privacy-policy

Ergänzende Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Cloudflare erfahren Sie unter
https://www.cloudflare.com/de-de/privacypolicy/

 Ergänzende Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Amazon.com Inc. erfahren Sie unter
https://aws.amazon.com/de/legal/ 

Webseite-Analysen 

Arche Zürich nutzt für die Analyse der Besucherzugriffe HubSpot Analytics von HubSpot Inc., 25 First St., 2nd floor, Cambridge, Massachusetts 02141, USA. Deshalb werden beim Besuch unserer Webseite technische Daten in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) übermittelt.

Die HubSpot Inc. ist unter dem Swiss-U.S. Data Privacy Framework zertifiziert und bietet somit Gewähr, ein Datenschutzniveau einzuhalten, das mit demjenigen in der Schweiz vergleichbar ist. Ergänzende Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von HubSpot erfahren Sie unter https://legal.hubspot.com/de/privacy-policy. 

Kontaktformulare

Für Adressänderungen, Zeit spenden, Waren spenden, Geld spenden, Einzahlungsschein bestellen sowie andere Anliegen stellt Arche Zürich Kontaktformulare zur Verfügung. Dabei erhebt Arche Zürich nebst den erforderlichen Angaben (Pflichtfelder) auch diejenigen Informationen, die Sie uns freiwillig mitteilen. Diese Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Sofern Sie Arche Zürich Kontakt aufnehmen, erfolgt die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen. Kommt ein Vertragsverhältnis zustande, löscht Arche Zürich Ihre Daten spätestens nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist.

reCAPTCHA 

Arche Zürich verwendet au der Webseite reCAPTCHA der Google Ireland Limited in Dublin, Irland.

Die reCAPTCHA-Abfrage dient dem Zweck der Unterscheidung, ob die Eingaben in einem Formular durch einen Menschen oder mittels maschineller Verarbeitung (Roboterprogramme) erfolgen. 

Die reCAPTCHA-Abfragen schliessen die Erfassung Ihrer aktuell zugeteilten IP-Adresse, den aktuellen Zeitpunkt sowie Ihren Aufenthaltsort (Land) ein und diese Daten werden an Google übermittelt. Die von Ihnen aktuell verwendete IP-Adresse wird von Google innerhalb der Schweiz oder innerhalb eines Mitgliedstaates des Europäischen Wirtschaftsraums gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. 

Die reCAPTCHA-Abfragen erfolgen im Auftrag der Arche Zürich, um die Webseite vor maschinellen Zugriffen durch Bots (Roboterprogramme) zu schützen. Die Datenschutzerklärung zu reCAPTCHA-Abfragen finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

3. SOZIALE NETZWERKE

Auf der Webseite von Arche Zürich sind Links zu sozialen Netzwerken eingebunden. Beim Aufrufen der verlinkten Zieladressen werden Sie auf die gewünschten Plattformen weitergeleitet, verlassen jedoch den Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung und erklären sich ausdrücklich mit den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Plattform einverstanden.

Facebook

Den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien von Facebook (Meta) haben Sie beim Einrichten Ihres Facebook-Kontos respektive mit dem Akzeptieren der möglicherweise inzwischen geänderten Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien bereits zu einem früheren Zeitpunkt zugestimmt. Weitergehende Informationen zur individuellen Steuerung der von Facebook über Sie erfassten Daten erfahren Sie unter https://www.facebook.com/privacy/center/ sowie in den individuellen Datenschutzeinstellung der Facebook-App.

LinkedIn

Der Nutzervereinbarung und den Datenschutzrichtlinien von LinkedIn (Microsoft) haben Sie beim Einrichten Ihres LinkedIn-Kontos respektive mit dem Akzeptieren der möglicherweise inzwischen geänderten Nutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinien bereits zu einem früheren Zeitpunkt zugestimmt. Weitergehende Informationen zur individuellen Steuerung der von LinkedIn über Sie erfassten Daten erfahren Sie unter https://privacy.linkedin.com/de-de/settings sowie in den individuellen Datenschutzeinstellungen der LinkedIn-App.

Instagram

Den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien von Instagram (Meta) haben Sie beim Einrichten Ihres Instagram-Kontos respektive mit dem Akzeptieren der möglicherweise inzwischen geänderten Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien bereits zu einem früheren Zeitpunkt zugestimmt. Weitergehende Informationen zur individuellen Steuerung der von Instagram über Sie erfassten Daten erfahren Sie unter http://instagram.com/legal/privacy/ sowie in den individuellen Datenschutzeinstellung der Instagram-App.

Ricardo.ch

Auf der Webseite von Arche Zürich ist ein Link zur Auktionsplattform ricardo.ch eingebunden. Beim Aufrufen der verlinkten Zieladressen werden Sie zu ricardo.ch weitergeleitet, verlassen jedoch den Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung und erklären sich ausdrücklich mit den Datenschutzrichtlinien von ricardo.ch einverstanden. Weitergehende Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von ricardo.ch finden Sie unter https://help.ricardo.ch/hc/de/articles/4417494500498-Datenschutzerklärung-SMG-Swiss-Marketplace-Group-AG.

Google Maps

Auf der Webseite von Arche Zürich sind Links zu Google Maps eingebunden. Beim Aufrufen der jeweils verlinkten Zieladresse werden Sie zu Google Maps weitergeleitet, verlassen jedoch den Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung und erklären sich ausdrücklich mit den Datenschutzrichtlinien von Google Maps einverstanden. Mit der Nutzung von Google Maps stimmen Sie den Nutzungsbedingungen von Google sowie den zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps/Google Earth zu.

Webfonts

Arche Zürich nutzt zur einheitlichen typografischen Darstellung von Texten den Schriftendienst Google Fonts. Beim Aufrufen der Webseite lädt Ihr Browser automatisch die von uns definierten Schriften (Google Fonts) in den Zwischenspeicher Ihres Browsers (Browsercache). Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Servern von Google Fonts aufbauen. Dadurch erlangt Google Fonts Kenntnis darüber, dass Sie die Webseite von Arche Zürich über Ihre IP-Adresse aufgerufen haben. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers festlegen, dass keine Webfonts angezeigt werden und damit auch keine Google Fonts geladen werde. Falls Sie Ihren Browser so eingestellt haben, wird eine Standardschrift Ihres Endgerätes verwendet. Ergänzende Informationen zu Google Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq/privacy?hl=de

4. NEWSLETTER

Gegenwärtig versendet Arche Zürich einen regelmässigen Newsletter, welcher einer vorgängigen Erlaubnis der:des Empfänger:in bedingt. Dazu verwendet Arche Zürich HupSpot Inc.

Anmelden

Ein kostenloses Abonnement für den Erhalt des Arche Themen-Newsletters können Sie auf der Webseite auslösen.

Verifizierung der Anmeldung

Haben Sie ein kostenloses Abonnement für einen Themen-Newsletter ausgelöst, erfolgt der Versand des ersten Newsletters erst, nachdem Arche Zürich Ihre E-Mail Adresse verifiziert hat. Dazu bedient sich Arche Zürich des Prinzips des "Double Opt-In". Das heisst, Sie erhalten zuerst eine E-Mail, in welcher Sie bestätigen müssen, dass Sie dieses kostenlose Abonnement selbst ausgelöst haben. Falls Sie keinen Themen-Newsletter abonniert haben, aber gleichwohl eine Verifizierungs-E-Mail erhalten, können Sie diese ignorieren respektive löschen.

Datenbearbeitung

Für das Zusenden des Newsletters benötigt und nutzt Arche Zürich einzig die von Ihnen verifizierte E-Mail Adresse.

Versand

Für den Versand von Newslettern nutzt Arche Zürich die Dienste der HubSpot Inc., 25 First St., 2nd floor, Cambridge, Massachusetts 02141, USA. Deshalb werden beim Abonnieren eines Newsletter technische und personenbezogene Daten in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) übermittelt. 

Die HubSpot Inc. ist unter dem Swiss-U.S. Data Privacy Framework zertifiziert und bietet somit Gewähr, ein Datenschutzniveau einzuhalten, das mit demjenigen in der Schweiz vergleichbar ist. Zudem hat sich HubSpot Inc. uns gegenüber dazu verpflichtet, die von uns übermittelten E-Mail Adressen weder in eigenem Namen anzuschreiben noch Dritten in irgendeiner Form zugänglich zu machen.

Auswertungen

Bei jedem Newsletterversand misst die Arche Zürich die Rate der Zustellbarkeit, die Öffnungsrate sowie die Anzahl derjenigen Links, die innerhalb eines Newsletters aufgerufen wurden. Diese Kennzahlen fliessen in eine kumulierte Analyse des Empfänger:innenverhaltens ein. Insbesondere die Menge der aufgerufenen Links hilft uns zu verstehen, welche Themen die Empfänger:innen des Newsletter besonders interessieren. Alle Kennzahlen werden empfängerübergreifend ausgewertet, Rückschlüsse auf einzelne Empfänger:innen sind nicht möglich.

Abmelden

Nutzen Sie im Fussbereich jedes Newsletters die Funktion Vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung wird Ihnen auf dem Bildschirm Ihres Endgerätes bestätigt.

5. MARKETING UND SPENDEN

Zeit oder Waren spenden

Freiwillige können Arche Zürich über das entsprechende Formular auf der Webseite kontaktieren. Die von ihnen dort angegebenen Daten speichert Arche Zürich für allfällige Verträge mit ihnen.

Geld spenden mit einer Kreditkarte

Erfolgen Spenden mit einer Kreditkarte, werden diese direkt über unseren Spendenpartner abgewickelt, der auf die Zahlungsabwicklung von Spenden für Nonprofitorganisationen spezialisiert ist (Raise Now AG, Hardturmstrasse 101, 8005 Zürich. Wenn Sie mit einer Kreditkarte spenden, wird die Zahlung direkt zwischen der Raise Now AG und dem Herausgeber Ihrer Kreditkarte abgewickelt. Nach erfolgreichem Transfer erhält Arche Zürich Informationen zum Spendenzweck (der von Ihnen begünstigte Bereich der Arche Zürich) sowie zum gespendeten Betrag. Arche Zürich erhält jedoch keine Informationen zum von Ihnen gewählten Zahlungsmittel und keine Informationen zu Ihrer Person. Weitergehende Informationen zur Raise Now AG finden Sie unter https://www.raisenow.com

Geld spenden über Onlinebanking oder mit einem Einzahlungsschein

Spenden über Online-Banking oder mit einem Einzahlungsschein gelangen direkt auf das Arche Zürich Spendenkonto CH84 0900 0000 8002 3020 4 der Post Finance AG, Bern. Dabei erhält Arche Zürich Informationen zum gespendeten Betrag, zum allenfalls begünstigten Bereich von Arche Zürich, zum belasteten Konto sowie zur wirtschaftlich berechtigen Person dieses Kontos. Alle diese Angaben gibt Arche Zürich weder in Teilen noch als Ganzes an Aussenstehende weiter.

Ein Legat sprechen

Wenn Sie uns telefonisch kontaktieren, beantwortet Arche Zürich Ihre Fragen und erfasst Ihre Adressangaben. Wenn Sie uns mittels E-Mail kontaktieren, erlangt Arche Zürich in Kenntnis Ihrer E-Mail Adresse sowie derjenigen Informationen, die Sie uns freiwillig mitgeteilt haben. Diese Angaben speichert Arche Zürich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen.

Künftige Marketingprojekte

Künftige Marketingprojekte (offline und online) gestaltet Arche Zürich unter dem Blickwinkel von «Privacy by Design» und «Privacy by Default». Zudem berücksichtigt Arche Zürich neben datenschutzrechtlichen Vorgaben auch die Bestimmungen des «Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb» (UWG) und des «Fernmeldegesetzes» (FMG).

6. ONLINEBERATUNG

Unter dem Online-Beratungsangebot https://archeberatung.assisto.online können Sie eine anonyme und kostenlose Beratung über verschiedene Kommunikationskanäle wie Online-Formular (Tablet oder Computer) oder Messenger-App (Smartphone) in Anspruch nehmen. 

Beim Anmeldeprozess können Sie ein Pseudonym wählen und Sie müssen keine E-Mail-Adresse hinterlegen, wenn Sie dies nicht wünschen. Hinterlegen Sie eine E-Mailadresse, ist diese für die:den Administrator:in sichtbar und sie wird auf dem Server gespeichert. Falls Sie eine E-Mail-Adresse angeben, können Sie ein Passwort hinterlegen und erhalten eine Nachricht, sobald Ihre Frage beantwortet ist. Sie entscheiden über die Informationen in Ihrer Anfrage, Arche Zürich wird nicht mehr Details nachfragen, wenn es für die Antwort nicht nötig ist. Ihre Anonymität ist uns sehr wichtig. Für uns ist nur der angegebene Name und der angegebene Wohnkanton sichtbar, alle anderen Daten bleiben uns verborgen. 

Wenn Sie die Onlineberatung nutzen, um uns eine Nachricht zu senden, werden Ihre Daten zum Zwecke der Kommunikation und Beantwortung Ihres Anliegens verarbeitet. Grundsätzlich erfolgt die Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung. Ihre Daten werden nicht an unberechtigte Dritte weitergebeben. Die Inhalte der Kommunikation werden gelöscht, wenn der Zweck der Kommunikation nicht mehr gegeben ist oder Sie uns zur Löschung auffordern. 

Mit Klick auf den Button «Mailanfrage stellen» verlassen Sie die Webseite der Arche Zürich und werden automatisch auf die Oberfläche des Online-Beratungsangebots weitergeleitet. Die dortigen Datenschutzbestimmungen sind hier zu finden: https://archeberatung.assisto.online/datenschutz

7. STELLENBEWERBUNGEN

Wenn Sie sich bei der Arche Zürich für eine Arbeitsstelle bewerben, bearbeitet Arche Zürich diejenigen Personendaten, die Sie uns überlassen haben. Diese Personendaten dienen ausschliesslich der Bearbeitung Ihrer Bewerbung und können lediglich von Personen eingesehen werden, die für den Rekrutierungsprozess und das Ausstellen von Arbeitsverträgen ermächtigt sind. Ihre Personendaten werden nicht an Aussenstehende weitergegeben. 

Wenn aus Ihrer Stellenbewerbung ein Arbeitsvertrag resultiert, übernehmen wir Ihre Personendaten in Ihr Mitarbeitendendossiers. Falls aus Ihrer Bewerbung kein Arbeitsvertrag resultiert, informieren wir Sie darüber und löschen anschliessend die von Ihnen übermittelten Bewerbungsinformationen und Bewerbungsunterlagen.

8. VIDEOÜBERWACHUNG

An bestimmten Orten verwendet Arche Zürich eine Videoüberwachung. Die Kamerastandorte sind so gewählt und die Überwachungskameras so ausgerichtet, dass sie keine Bereiche aufzeichnen, die sich ausserhalb der vor Ort bezeichneten Zonen befinden. Die Aufzeichnungsqualität ist so hoch, dass Gesichter von Personen, welche sich innerhalb der bezeichneten Zonen befinden, erkennbar sind. 

Die Videoüberwachungsstandorte sind an den Grenzen der Aufnahmefelder sowie innerhalb der überwachten Zonen durch Hinweisschilder gekennzeichnet. 

Eine Bearbeitung der personenbezogenen Daten (Videodaten) findet normalerweise nicht statt. Aufzeichnungen werden spätestens nach zwei Wochen gelöscht. Arche Zürich behält sich vor, Sequenzen von Sachverhalten bei gewissen Vorkommnissen zu kopieren und eine begrenzte Zeit aufzuheben. Nötigenfalls händigt Arche Zürich diese Daten auf Anordnung eines zuständigen Gerichtes oder Strafverfolgungsbehörde, zur Durchsetzung unserer Rechtsansprüche, aus.

9. VERANTWORTLICHKEIT

Für diese Datenschutzerklärung ist verantwortlich: 

Arche Zürich
Gesamtleitung / Datenschutzverantwortliche:r
Hohlstrasse 489
8048 Zürich

Bei Fragen zur Wahrnehmung von datenschutzrechtlichen Betroffenenrechten melden Sie sich bitte per E-Mail

oder schreiben Sie an:

Arche Zürich
Datenschutz
Hohlstrasse 489
8048 Zürich

10. ABSCHLIESSENDES

Der Zugriff auf Webseites und Online-Shops sowie das Versenden und Empfangen von E-Mails ist nie absolut sicher. Zudem überwachen zahlreiche Sicherheitsbehörden und Geheimdienste die Nutzung des Internets und sammeln Informationen, die nicht in Zusammenhang mit einem konkreten Verdachtsmoment oder einer Straftat stehen.

11. AKTUALISIERUNG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Arche Zürich behält sich vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen. Gültig ist ausschliesslich die jeweils an dieser Stelle publizierte Datenschutzerklärung.